Palak Paneer - angerichtet

Palak Paneer mit Basmatireis

Palak Paneer - angerichtet

Gekauft: Coop
Linie: Betty Bossi
Kosten: CHF 6.50
Bewertung: 5

Begründung
Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Denn auch bei den Gerichten haben neue Trends Einzug gehalten: Vegi, vegan, glutenfrei, laktosefrei, Frutarier, Rohköstler, Pescetarier, Flexitarier… was es doch nicht alles gibt! Da stellt sich mir doch glatt die Frage, ob man heutzutags überhaupt noch etwas essen darf..? Aber nichts desto trotz, auch ich probierte heute ein vegetarisches Gericht: Palak Paneer. Palak Paneer ist ein eher mildes, traditionelles indisches Gericht, bestehend aus den raffiniert gewürzten namensgebenden Hauptkomponenten Palak (Spinat) und Paneer (weißer indischer Weichkäse, der in Konsistenz und Geschmack entfernt an Tofu erinnert). Und das Gericht schmeckte überraschend gut! Der Käse passte hervorragend zum Reis und dem sämigen Spinat. Eine wirklich gelungene Kombination. Einzig von der Würze her erinnerte mich das Gericht nicht wirklich an Indien. Aber es heisst ja auch: „Ein eher mildes Gericht“.

Palak Paneer - verpackt

Schreibe einen Kommentar


Like us on Facebook