Lemon Basil Pasta - angerichtet

Lemon Basil Pasta

Lemon Basil Pasta - angerichtet

Gekauft bei: Coop
Linie: Betty Bossi, Good Food
Kosten: CHF 8.50
Bewertung: 3

Begründung

‚Wow!‘ habe ich mir im Supermarkt gedacht – eine leichte, gesunde, geschmackvolle und frische Malzeit zu Mittag! Optisch verspricht dieses Gericht einiges: ein bunter Gemüse-Mix auf Pasta mit einer leichten und frischen Basilikum-Zitronen-Sauce. Auch der stolze Preis von CHF 8.50 für dieses Vegie-Gericht lässt meine Erwartungen noch etwas steigen. Das perfekte Frühlingsgericht! – könnte man meinen. Leider wurde ich aber bitter enttäuscht.

Bereits der erste Duft beim öffnen der Mikrowelle stimmt mich skeptisch. Ein säuerlicher Basilikum-Geruch zwickt mich in der Nase (als hätte bei den Basilikum-Blättern bereits der Gärprozess eingesetzt). Es riecht wie eine Pesto-Sauce, die zu lange an der heissen Sonne gestanden ist. Der Geschmack bestätigt dies dann auch. Das ‚Lemon‘ schmeckt sehr künstlich. Die Sauce ist wie eine viel zu wässrig geratene, geschmacksschwache und missratene, saure Pesto-Sauce. Die Teigwaren sehen aus wie missgebildete Muscheln und sind etwas zur Pappe gekocht. Das Gemüse ähnelt dem Ratatouille und es schmeckt leider auch nach der oben beschriebenen Sauce. Einzig die Cherry-Tomaten haben gemundet – sie riechen wie gedämpfte Tomaten. Für etwas Teigwaren und Gemüse ist der Preis von CHF 8.50 völlig überrissen.

Lemon Basil Pasta ist für mich eine Enttäuschung in allen Belangen und es hat meiner Meinung nach überhaupt nichts zu tun mit von Betti Bossi angepriesenem „Good Food“. Dieses Gericht hat mir den Appetit verdorben. Darum die Note 3 ‚Ungenügend‘.

Lemon Basil Pasta - verpackt

Schreibe einen Kommentar


Like us on Facebook