Ruebli-Honig Suppe angerichtet

Rüebli-Honig Suppe

Ruebli-Honig Suppe angerichtet

Gekauft: Coop
Linie: Betty Bossi
Kosten: CHF 3.70
Bewertung: 3

Begründung
Coop wirbt in der Coop-Zeitung für eine fein abgeschmeckte Rüebli Honig Suppe die uns mit einer süssen Wärme auch die kalten Tage überstehen lässt.

Direkt auf das Suppenregal zugesteuert, griff ich nach dem stabilen Plastiktöpfchen, welches vom Ästhetischen sehr überzeugend wirkt. Der Servicevorschlag natürlich schön angerichtet abgebildet, mit einem klassischen Honigheber im Hintergrund. Der Deckel ist wie bei einem Joghurt aus Plastik, welchen man von Vorteil einsticht, bevor man das Ganze wärmt.

Auch nach 4 Minuten Kochzeit, ist der Plastikbecher stets gut zu halten, dank dem Kartonrand. Auf den ersten Blick sieht die Suppe sehr gut, jedoch etwas wässerig aus. Die Farbe war wunderbar goldgelb.

Nach dem ersten Löffel hingegen, sah alles etwas anders aus. Das wässerige Optische stellte sich als geschmackliche Tatsache heraus. Es fehlte schlichtweg an der Würze, sowohl Pfeffer, als auch an Salz. Das Rüebli konnte man knapp erahnen. Der Honig, welcher aus Bulgarien stammt, machte die Brühe zu einer süssen, wässerigen, mit Rahm ergänzten Biosuppe.

Bio ja gerne – aber nicht diese Suppe!

Ruebli-Honig Suppe verpackt

Schreibe einen Kommentar


Like us on Facebook